Aktuelles





14.05.2019

Aufstieg in die Bezirksliga

Aufstieg in die Bezirksliga

Unsere Damenmannschaft schafft den Aufstieg in die Bezirksliga

 

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung schaffen unsere Damen den zweiten Aufstieg in Folge.

Den Grundstein für den Aufstieg hat man mit einer sehr guten Vorrunde gelegt.

Mit 14:2 Punkten blieb das Team in der Vorrunde ungeschlagen und belegte in der Tabelle einen starken zweiten Platz. Mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Eschhofen.

Für die Rückrunde hatte man durchaus mit einem Kopf an Kopfrennen um die Meisterschaft rechnen können. Doch die Mädels mussten in der Rückrunde des Öfteren aus verschiedenen Gründen auf ihre stärkste Aufstellung verzichten.

Umso bemerkenswerter war es, dass sich die Mannschaft nicht von ihrem Ziel Aufstieg in die Bezirksliga hat abbringen lassen. Die Einstellung und der Wille, dass Ziel unbedingt erreichen zu wollen hat am Ende den Ausschlag zum Erfolg gegeben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sicherlich die Leistung von Sabrina Gartner (Foto mitte).

Sabrina hat mit 36:4 Spielen die Rangliste der Kreisliga gewonnen.

Sie ist nach ihrem Wechsel aus Staffel, zurück zum TTC Offheim, dass Zugpferd der Mannschaft geworden und übernimmt immer mehr Verantwortung.

 

 

Wir gratulieren zum Aufstieg: Sabrina Gartner, Sophia Gartner, Kirsten Wörsdörfer, Johanna Jung-Diefenbach, Janina Jung, Patricia Geis, Ursula Schmorleitz, Melanie Parr-Steil





11.05.2019

Bürgerhaus in Flammen 2019

TTC Offheim feiert seinen 70. Geburtstag im Offheimer Bürgerhaus

Unter dem Motto Flammendes Bürgerhaus feierte unser Tischtennisklub eine heiße Geburtstagsparty.

 

70 Jahre TTC Offheim für uns ein triftiger Grund zusammen mit unseren Vereinsmitgliedern, Offheimern, Freunden und Bekannten zu feiern.

Angelehnt an unsere bewegte und erfolgreiche Vereinsgeschichte sollte es in dieser Nacht im Mai auf unserer Party heiß hergehen. Frei nach unserem Motto Bürgerhaus in Flammen haben wir den großen Saal im Offheimer Bürgerhaus in ein Virtuelles Flammenmeer verwandelt.

Die große Resonanz und den vielen positiven Rückmeldungen aus den Reihen der Besucher hat uns sehr gefreut. Es hat uns gezeigt, dass wir mit unserer Idee und Durchführung unsere Gäste begeistert haben.

Mit dem Engagement unserer Vereinsmitglieder hat sich unser Klub in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Nur das kann auch die Basis für die Zukunft sein.

Bei aller positiven Entwicklung dürfen wir unsere Bodenständigkeit auf keinen Fall verlieren. Aber gerade für diese Kontinuität steht unser 1. Vorsitzender Stefan Grüssinger. Stefan leitet diesen Verein seit 55 Jahren. Sein Name steht so eng mit dem Verein verbunden wie kein anderer.

Viele Anhaltspunkte machen uns großen Mut den TTC Offheim in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Auf vielen Positionen im Vorstand haben wir uns stark verjüngt und somit eine gute Basis geschaffen um unseren Verein mit seinen Mitgliedern auch in Zukunft gut aufgestellt in die Zukunft zu führen.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihre Treue zu unserer TTC Familie.

 

BILDER





06.04.2019

Bezirksentscheid der Minis in Bad Homburg

Bezirksentscheid der Minis in Bad Homburg

 

Was auf dem Ortsentscheid in Offheim so erfolgreich für die Kinder begonnen hatte, setzte sich nun mit den Stationen Kreisentscheid und Bezirksentscheid weiter fort. Für die Kinder Mirav Alrasol, Mirkhan Alrasol, Franziska Groh, Leonie Gartner hieß es am frühen Samstagmorgen, auf in das kleine Abendteuer zum Bezirksentscheid nach Bad Homburg.

Als wir uns auf dem Parkplatz am Offheimer-Bürgerhaus getroffen haben merkte man den Kindern die Nervosität schon an. Nach einer Std. Fahrzeit waren wir mit unserem Tross, bestehend aus Kindern, Eltern, Großeltern und Betreuern, in Bad Homburg angekommen und die Kinder standen mit großen Augen vor der Halle. Als wir dann gemeinsam die Halle betreten haben wurden die Augen der Kinder immer größer. Die Eindrücke über die Größe des gesamten Turnieres waren für Sie überwältigend.  

Nach kurzer Zeit in der Halle zusammen mit den anderen Kindern aus dem Bezirk wandelte sich die Anspannung in eine Vorfreude um. Auch wenn sich keiner unserer Spielerinnen und Spieler für den Hessenentscheid der Minis qualifizieren konnte, zeigten Sie in ihren Gruppen sehr ansprechende Leistungen.

Leonie Gartner und Mirkhan Alrasol konnten sich für die KO-Runde qualifizieren.
Franziska Groh scheiterte in ihrer Gruppe leider durch das schlechtere Satzverhältnis.

 hr. Mervan Alrasol ( Betreuer) v.r.v.l. Franziska Groh, Mirhan Alrasol, Mirav Alrasol

 

     
Leonie Gartner  Mirkhan Alrasol  Mirav Alrasol  Franziska Groh

Auf alle Fälle haben sich alle Teilnehmer ein großes Lob verdient.
Trainer und Betreuer sind sehr zuversichtlich wenn der Spaß am Tischtennis so weiter gelebt wird, dass sich dann auch weitere Erfolge einstellen werden.





03.04.2019

TTC Offheim II schlägt Abstiegsgespenst in die Flucht

Bezirksoberliga-Nord

TTC Offheim II schlägt das Abstiegsgespenst in die Flucht

 

Mit vier Punkten aus den letzten drei Begegnungen sollte unsere Mannschaft das Ziel Klassenerhalt geschafft haben.

Mit den Siegen gegen Oranien-Frohenhausen 9:4, sowie gegen den TV Niederselters 9:2, hat man nun vor den letzten beiden Spieltagen drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Auch das Restprogramm macht Hoffnung auf weitere Punktgewinne.

Mit nun 14 Punkten steht man im Moment auf Platz 7 der Tabelle. Allerdings geht es im Tabellenkeller sehr eng zu.
Das Restprogramm der Konkurrenz macht uns ebenfalls sehr zuversichtlich.

Als nächstes steht nun das Derby vor der Tür. TTC Staffel II – TTC Offheim II im Hinspiel hatte unsere Mannschaft knapp mit 9:7 die Nase vorn. In der Tabelle stehen wir im Moment auch nur einen Punkt vor unseren Nachbarn aus Staffel.
Alles spricht dafür das wir ein enges und spannendes Spiel erleben dürfen.

 

TTC Offheim II – TTF Oranien-Frohenhausen I 9:4

Doppel: M.Gartner-Chr.Rompel 1, B.Hasselbächer-St. Janssen 1
Einzel: T. Janssen 2, M. Gartner 1, Chr. Rompel 2, B. Hasselbächer 2

TTC Offheim II – TV Niederselters I  9:2

Doppel: M. Gartner-Chr. Rompel 1, T. Janssen-P.Wörsdörfer 1, B. Hasselbächer-St. Janssen 1
Einzel: M. Gartner 2, Chr. Rompel 1, B. Hasselbächer 1, St. Janssen 1, P. Wörsdörfer 1 

TTC Offheim II – TTC Großaltenstädten 2:9

Doppel: Hasselbächer-St.Janssen 1
Einzel: T. Janssen 1

 

v.l.n.r.: Christian Rompel, Björn Hasselbächer, Tim Janssen, Domenik Zabel,
Stefan Janssen, Mario Gartner, Paul Wörsdörfer





01.04.2019

TTC Offheim V - Klassenerhalt in der Kreisliga

Kreisliga-Gruppe II

 

TTC Offheim V Kämpft sich zum Klassenerhalt in der Kreisliga

Mit den Siegen gegen den TSV. Heringen III 9:7, sowie gegen SV. Rotweiß Hadamar III 9:6 hat es unsere Mannschaft nun endlich geschafft.

In beiden Spielen zeigte unsere Mannschaft viel Moral.

Gerade gegen den TSV. Heringen musste unsere Mannschaft einen 0:3 Rückstand nach den Doppeln verkraften. Heringen war der direkte Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Auf beiden Mannschaften lastete enorm viel Druck. Um so erstaunlicher war es, wie unsere Mannschaft im weiteren Spielverlauf den großen Rückstand noch in einen Sieg drehen konnte.

Mit je 2 Siegen im Einzel machten die Spieler Sabrina Gartner, Wolfgang Wiegand und Rainer Eckelt besonders auf sich aufmerksam. Durch den Sieg gegen den TSV. Heringen hatte man nun einen wichtigen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt gemacht.

TTC Offheim V – SV Rot-Weiß Hadamar III  9:6

Doppel: W.Wiegand-R.Eckelt 1, Th. Glock-Chr. Wendel 1
Einzel: W. Wiegand 1, R. Eckelt 1, Th.Glock 1, J. Kowalski 2, Chr. Wendel 2

 

Gegen Hadamar konnte man nun etwas befreiter aufspielen. Aber auch hier entwickelte sich ein echter Abnutzungskampf mit dem erneut besseren Ende für den TTC.

Das hinterer Paarkreuz mit Julian Kowalski und Christian Wendel ebnete unserer Mannschaft den Weg zum Sieg.

TSV Heringen III – TTC Offheim II 7:9

Doppel: W.Wiegand-R.Eckelt 1
Einzel: W. Wiegand 2, W. Laux 1, R. Eckelt 2, Chr. Wendel 1, S. Gartner 2

Mit Julian Kowalski macht wieder ein junger Spieler aus unseren Reihen auf sich aufmerksam.

Die Spieler Sabrina Gartner, Christian Wendel sowie JES. Spieler Julian Kowalski haben unserer Mannschaft viel Stabilität im Abstiegskampf gegeben.

 

 

Sabrina Gartner Christian Wendel (rechts vorne) Julian Kowalski

Seite: 1 von 12 | Eintrag: 1 bis 5 | weiter